Ansprechpartner Vertrieb

Herr Schumski
Tel:
(039932) 164 152

Fax:
(039932) 164 154

E-Mail
Frau Hecht
Tel:
(039932) 164 133

Fax:
(039932) 164 154

E-Mail

Ansprechpartner

Herr Radünzel

Tel:
(039932) 164 141

Fax:
(039932) 164 154

E-Mail

BIOmethan-Gas von den Stadtwerken Malchow

auch außerhalb des Versorgungsgebietes Malchow

gültig ab dem 01.01.2017
1. Preisbestandteile
Der Gaspreis setzt sich zusammen aus einem Arbeitspreis für die abgenommene Gasmenge und einem Grundpreis. Die abgenommene Gasmenge wird in Kubikmetern (cbm) gemessen und abgerechnet. Die Umrechnung in kWh erfolgt mit einem z. Z. durchschnittlichen Brennwert von H0 n = 11,3 kWh/m³.

2. Gaspreise
In den Netto-Preisen sind die Netznutzungsentgelte in der zum Lieferzeitpunkt jeweils festgelegten Höhe enthalten. Das Brutto-Entgelt ergibt sich aus dem Netto-Entgelt, zu dem die Umsatzsteuer (zurzeit 19 %) berechnet wird. Es ist zu beachten, dass die Brutto-Preise kaufmännisch gerundet sind.

Biomethan-Brenntarife

Verbrauch kWh/Jahr  
Nettopreise
   
Bruttopreise
 
Grundpreis / Monat
Arbeitspreis / kWh
  Grundpreis / Monat
 Arbeitspreis / kWh
 
bis 30 KW
Erdgas inkl. Erdgassteuer Biomethan (Biogas) bis 30 KW Erdgas inkl. Erdgassteuer Biomethan (Biogas)
Tarif 1: bis 8.000 4,56 € 6,00 Ct 9,68 Ct 5,43 € 7,14 Ct 11,52 Ct
Tarif 2: 8.001 - 16.000 7,20 € 5,61 Ct 9,68 Ct 8,57 € 6,68 Ct 11,52 Ct
Tarif 3: 16.001 - 300.000 12,00 € 5,25 Ct 9,68 Ct 14,28 € 6,25 Ct 11,52 Ct

Die oben genannten Preise gelten nur für Tarifkunden. Bei Mehrverbrauch gehen wir von einem leistungsgemessenen Kunden aus. Preise für leistungsgemessene Kunden werden auf Anfrage gemäß Lastgang gesondert kalkuliert.

Für die oben genannten Preise übernehmen wir eine eingeschränkte Preisgarantie bis 31.12.2017. Von der Preisgarantie ausgenommen sind staatliche Abgaben wie Mehrwertsteuer, Erdgassteuer und möglicherweise neue Abgaben.


SW-Bio 10: Für alle Modernisierer, die ihre Heizungsanlage erneuern!
Mit SW-Bio 10 setzen Sie, wie gesetzlich vorgeschrieben, einen Anteil von 10 % Biomethan (Biogas) und 90 % herkömmliches Erdgas ein. Bei einem Jahresverbrauch von 16.000 ergäbe sich ein durchschnittlicher Arbeitspreis netto von 5,69 Ct/kWh.

SW-Bio 30: Für alle Bauherren, die einen Neubau planen!
Mit SW-Bio 30 wird Ihr Bedarf an erneuerbarer Energie, wie im Bundesgesetz zur Förderung erneuerbarer Energien im Wärmebereich vorgeschrieben, zu 30 % mit Biogas und zu 70 % mit herkömmlichen Erdgas gedeckt. Ihr Jahresverbrauch wird am Jahresende aufgeteilt in 30 % Biogas mit einem Preis von 9,68 Ct/kWh netto und in 70 % herkömmlichem Erdgas zu 5,27 Ct/kWh. Daraus ergibt sich für einen Abnahmefall von 20.000 kWh ein durchschnittlicher Arbeitspreis von 6,58 Ct/kWh.

SW-Bio 100: Für alle Engagierten, die sich für den Umweltschutz pur einsetzen!
Bei diesem Tarif gilt der Arbeitspreis für Biomethan (Biogas) von 9,68 Ct/ kWh für den gesamten Jahresverbrauch.

Garantieerklärung

Die Stadtwerke Malchow erklären hiermit, dass für die Erzeugung des Biomethan nur nachwachsende Rohstoffe und Gülle eingesetzt werden. Die Anlage hat eine Erzeugerleistung von 250 Nm³. Damit wird Ihnen garantiert, dass der höchstmögliche Boni bei der Stromerzeugung in einem BHKW erzielt werden kann. Ein entsprechendes Zertifikat wird bei Anforderung zur Verfügung gestellt.