Was ist beim Ablesen des Gaszählers zu beachten?

Der Gaszählerstand wird in m³ abgelesen und auf der Abrechnung eingetragen.

Da die Gasqualität schwanken kann, wird der Brennwert aus dem Jahresmittel der Gasqualität berechnet, der Faktor 11 ist ein gerundeter Richtwert.

Die abgelesenen m³ am Gaszähler können Sie mit einem Brennwertfaktor von ca. 11 in kWh umrechnen.
Herr Schumski
Tel:
(039932) 164 152

Fax:
(039932) 164 154

E-Mail
Frau Bache
Tel:
(039932) 164 177

Fax:
(039932) 164 277

E-Mail