Ansprechpartner

Herr Bührt
Tel:
(039932) 164 136

Fax:
(039932) 164 154

E-Mail

Welchem Härtebereich ist das Wasser zuzuordnen?

Das Wasser in unserem Versorgungsgebiet entspricht überwiegend dem Härtebereich 3 (14-21°dH).

Ausgesuchte Trinkwasserqualitätsparameter der Wasserwerke Trinkwasser - Ist - Werte (Auszug)

Betreiberaufgaben und Trinkwassernutzung

Wasserwerk Versorgungsgebiet
Wasserwerk Malchow Malchow, Penkow, Göhren Lebbin, Grüssow, Roez, Poppentin, Grabenitz, Sparow, Nossentiner Hütte, Silz, Lexow, Walow, Strietfeld, Alt Schwerin, Mönchbusch, Glashütte, Insel Werder, Adamshoffnung, Zislow, Lenz, Biestorf
Kogel Kogel, Rogeez
Drewitz Drewitz
Stuer - Betreiber MEWA Röbel Stuer, Satow

Härtebereiche

Nach §9 des Wasch und Reinigungsmittelgesetzes (WRMG) sind die Wasserversorgungsunternehmen verpflichtet dem Verbraucher die Härtebereiche des Trinkwassers wie folgt anzugeben:
Härtebereich weich:
weniger als 1,5 Millimol Calziumcarbonat je Liter (entspricht 8,4° dH)

Härtebereich mittel:
1,5 bis 2,5 Millimol Calziumcarbonat je Liter (entspricht 8,4° bis 14°dH)

Härtebereich hart:
mehr als 2,5 Millimol Calziumcarbonat je Liter (entspricht mehr als 14° dH)
Weitere Qualitätsparameter sind beim Versorger (Stadtwerke Malchow) zu erfragen.