Ansprechpartner

Herr Bührt
Tel:
(039932) 164 136

Fax:
(039932) 164 154

E-Mail

Informationen zu den Dezemberabschlägen (Entlastungspaket)

 

Die aktuelle Energiekrise führt zu teilweise enormen finanziellen Belastungen für die Kundinnen und Kunden. Um diesen entgegen zu wirken, plant die Bundesregierung verschiedene Maßnahmen zur Entlastung. Für die kurzfristige Unterstützung wurde im November 2022 das Erdgas-Wärme-Soforthilfe-Gesetz erlassen. Dies dient der Überbrückung bis zur Einführung der Gaspreisbremse.

Im ersten Schritt sind unsere Haushalts- und kleinere Gewerbekunden (bis 1.500.000 kWh Jahresverbrauch) von der Pflicht befreit, den Abschlag Gas im Dezember zu zahlen. Bei Kundinnen und Kunden, die einen Lastschrifteinzug vereinbart haben, wird der Dezember-Abschlag für Gas und Fernwärme zum 01.12.2022 nicht eingezogen. Dies geschieht automatisch, ohne dass Sie sich als Kunden darum bemühen müssen. Kundinnen und Kunden, die die Zahlungen monatlich selbst vornehmen, beispielsweise über einen Dauerauftrag oder Barzahlung, sind von der Pflicht befreit, diese Zahlungen für Dezember zu leisten. Es steht Ihnen jedoch frei, diese Zahlungen dennoch zu leisten. Der Betrag wird Ihnen dann auf Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben. Ihnen entsteht dadurch keinerlei Nachteil. Zu beachten ist, dass die Soforthilfe ausschließlich die monatlichen Abschläge für Gas- und Wärme-Lieferungen betrifft, nicht aber anderer Medien wie etwa Strom, Wasser oder Abwasser. Diese Abschläge müssen weiterhin gezahlt werden.

Im zweiten Schritt werden dann mit einem festgelegten Verfahren die tatsächlichen Entlastungsbeträge berechnet. Das soll in der nächsten Rechnung, die den Dezember 2022 beinhaltet, aufgeführt werden. Es wird dann zu einer Verrechnung der nicht (oder zu viel) gezahlten Abschläge und des tatsächlichen staatlichen Entlastungsbetrags kommen. Die Stadtwerke Malchow arbeiten an der Berechnung und deren technischen Umsetzung. Nähere Details folgen.

Unabhängig vom Jahresverbrauch hilfeberechtigt sind auch Pflege-, Reha- und Forschungseinrichtungen, Kitas, Werkstätten für Menschen mit Behinderungen, Wohnungsgesellschaften und Wohnungseigentümergemeinschaften.

Ihre Stadtwerke Malchow